Packen Sie sommerliche Bekleidung und Badesachen in Ihren Koffer und machen Sie sich auf zu einem der schönsten Feriengebiete Mallorcas. Cala d’Or liegt an der Ostküste der Insel und besticht durch seine schönen Strände, wie z.B. Cala Ferrera, Cala Esmeralda, Cala Serena, Cala Gran and Cala Llonga. Der weiße, weiche Sand dieser Strände ist besonders für Familien bestens geeignet. Restaurants, Karaoke-Bars, Pubs und die Promenade vervollständigen das Bild und versprechen einen unvergesslichen Urlaub.

Ein Besuch im Hafen Marina de Cala d’Or mit seinen Boutiquen, Sonnenterrassen und vielfältigen Restaurants lohnt sich immer. Für die Abenteuerlustigen stehen verschiedene Wassersportangebote zur Verfügung. Haben Sie es lieber etwas geruhsamer, dann ist der Vall d’Or Golf Club oder ein Ausflug zu den Tropfsteinhöhlen „Coves des Hams“ in Porto Cristo zu empfehlen.

Naturliebhaber sollten sich den Parque Nacional de Mondragó nicht entgehen lassen, ein Naturschutzgebiet mit üppiger Fauna, weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser. Cala d’Or liegt im Südosten der Insel Mallorca, etwa 60 km vom Flughafen entfernt. Sie erreichen die Region mit dem Bus und die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden.

Playa de Cala Millor

Cala d’Egos

Dieser kleine Strand befindet sich in einer natürlichen Bucht und ist von Felsformationen umgeben. Durch die einzigartige Lage sind Wasser und Strand stets vor den Elementen geschützt und das Sonnenbad wird nicht von Windstößen beeinträchtigt. Cala d’Egos ist besonders bei Familien sehr beliebt, da die Bucht über eine praktische Treppe leicht zu erreichen ist.

Playa de Cala Bona

Cala Mondragó

Der Strand Cala Mondragó befindet sich im Naturschutzgebiet „Parque Natural de Mondragó“. Dieser traumhafte kleine Strand zeichnet sich durch feinen Sand und seichtes, warmes Wasser aus - ideal für die jüngsten Gäste. Sollte es doch einmal etwas zu heiß werden, dann kann man es sich im kühlenden Schatten der Bäume bequem machen. Vom Mondragó-Strand aus ist auch der Strand S’Amarador leicht zu erreichen. Auch dieser beliebte Küstenflecken besticht durch weichen Sand und eine relaxte Atmosphäre. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, denn beide Strände verlocken mit ihren traumhaften Motiven zum Fotografieren.

Playa de Cala Bona

Cala Gran

Cala Gran ist der größte Strand von Cala d’Or. Auch hier schützen die Felsformationen die Bucht und halten Wellen und Wind im Zaum. Das klare Wasser und der herrliche weiße Sand, die schattenspendenden Bäume und der kleine Spielplatz machen diesen idyllischen Flecken zum perfekten Ausflugsziel.

Fiesta de San Antonio

Festival del Jazz Cala d’Or

Ende Mai hält in Cala d’Or das beliebte Jazz-Festival Einzug und erfüllt den Ort mit Musik, Farben und einer stimmungsvollen Atmosphäre. In vielen Bars und auf den öffentlichen Plätzen finden zahlreiche Konzerte statt. Ein absolutes Muss für Jazz-Fans.

Wochenmarkt

Jeden Freitagmorgen eröffnet der traditionelle Wochenmarkt auf dem Eivissa-Platz seine Tore. Hier findet man eine riesige Auswahl von mallorquinischen Produkten, von typischen Nahrungsmitteln bis hin zum handgefertigten Kunsthandwerk. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und vergessen Sie nicht, die typischen Speisen und Getränke Mallorcas zu probieren!

Punta de N'Amer

Parque Nacional de Mondragó

Dieser wunderschöne Park, der im Jahr 1992 zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, befindet sich unweit des Städtchens Santanyí. Hier werden zahlreiche Aktivitäten wie Ausritte und Erkundungswanderungen angeboten - oder Sie widmen sich ganz einfach an einem der herrlichen Strände einem entspannten Sonnenbad. Cala Mondragó oder S’Amarador laden zu einem erfrischenden Bad im Meer ein. In diesem Refugium für Tiere kann man u.a. Igel, Frösche, Schildkröten und unzählige Vogelarten beobachten.

Catedral de Mallorca

Cuevas dels Hams

Nördlich von Cala d’Or, in Porto Cristo, sind diese Tropfsteinhöhlen zu finden, die im Jahr 1905 entdeckt wurden. Der unterirdische See ist von dramatischen Stalagmiten und Stalaktiten umgeben. Bei Ihrem Besuch werden Sie auch einen Film über Jules Verne sehen, denn man sagt, dass diese Höhlen die Inspiration für eines seiner berühmtesten Bücher war: „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“. Das unvergessliche Erlebnis wird von Mozarts musikalischen Meisterwerken untermalt, während man in einem Boot den See befährt.

Golf en Mallorca

Vall d’Or (Golfclub)

Dieser 18-Loch-Golfplatz besticht durch den Ausblick auf Portocolom und das geschäftige Zentrum von Cala d’Or. Er wurde im Jahr 1986 gegründet und gehört zu den bekanntesten Golfanlagen Europas. Doch hier wird nicht nur Golf geboten - es gibt einen Pool, Padel-Tennisplätze und im Sommer finden oft Live-Konzerte und Grillabende statt. Es lohnt sich allerdings, im Voraus zu buchen, denn vor allem in der Hochsaison ist der Club ein äußerst beliebtes Ziel für viele Besucher.

UNSERE HOTELS IN CALA D'OR
Ab {#}PF_BOLERO{#} pro Zimmer
BLUESEA Es Bolero

Nächste Eröffnung März 2021

BLUESEA Es Bolero

Cala d'Or, Mallorca

Ab {#}PF_MARTHAS{#} pro Zimmer
BLUESEA Club Marthas

Nächste Eröffnung März 2021

BLUESEA Club Marthas

Cala d'Or, Mallorca

Ab {#}PF_CASES{#} pro Zimmer
BLUESEA Ses Cases d’Or

Nächste Eröffnung März 2021

BLUESEA Ses Cases d'Or

Cala d'Or, Mallorca

KARTE VON CALA D'OR
DAS WETTER IN CALA D'OR

JAN15,4 ºC

FEB15,5 ºC

MAR17,2 ºC

APR18,2 ºC

MAY22,5 ºC

JUN26,5 ºC

JUL29,4 ºC

AUG29,8 ºC

SEP27,1 ºC

OKT23,7 ºC

NOV19,3 ºC

DEZ16,5 ºC